Was Dich erwartet

Hier geben wir Dir einen Einblick in die Kurse und erklären Dir, was enthalten ist:

1. Ein Projekt / Zeitbedarf
2. Bedienung
3. Taktisches Vorgehen
4. Inhalte

1. easyRechtssicher ist ein Projekt

Wir versuchen, Dich so schnell als möglich durch die Themen zu leiten. Es geht nicht darum, dass Du alles lernst, sondern dass Du die Muster und Ressourcen auf Deine Website bringst, damit sie abmahnfrei ist.

Wie lange Du brauchst, hängt von Deinem Vorwissen, Deiner Gründlichkeit und natürlich der Komplexität Deiner Website ab. Man kann den Basis Kurs an einem Vormittag schaffen, auch B2B läßt sich in ein paar Stunden erledigen.

Schwieriger werden die Anforderungen B2C, da kommt es wirklich darauf an, wieviele Produkte/Dienste Du hast und inwieweit schon Umstände wie Widerrufsrecht und Preisangaben auf Deiner Website berücksichtigt sind. Jedoch ist das auch der Kurs, bei dem die meisten Fehler auch jenseits einer Abmahnung teuer werden können (etwa durch den Verlust von Vergütungsansprüchen). Etwas einfacher wird das Kapitel, wenn Du über Drittanbieter (etwa Digistore24, Sendowl oder Elopage) verkaufst. Diese nehmen Dir Teile der Gestaltung des Verkaufsprozesses ab.

2. Bedienung

3. Taktisches Vorgehen

Du solltest Dich zunächst vor allem auf die Muster konzentrieren und die Kapitel erledigen, in denen Du Deine Website anpassen musst (z.B. Impressum, Datenschutz, Cookies etc.). Danach kannst Du in Ruhe Dich um die weiteren Inhalte kümmern, in denen es eher darum geht, bestimmte unzulässige Handlungen zu vermeiden (Domain, Immaterialgüter Dritter, Haftung etc.). Insgesamt kannst Du das Projekt der Absicherung Deiner Website aber so angehen, wie es für Dich am besten passt.

4. Inhalte:

Jeweils mit allen Informationen, teilweise Videos, Checklisten und Mustern!

Das sind die Themen, die in dem am weitesten gehenden Kurs B2C enthalten sind:
1. Domain
2. Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte Dritter
3. Impressum
4. Newsletter
5. Social Media Buttons
6. Datenschutz
7. Cookies
8. Haftung und Disclaimer
(bis hierhin alles auch im Kurs Basis enthalten)

9. Elektronischer Geschäftsverkehr mit Verbrauchern und Unternehmern
10. Dienstleistungen für Verbraucher und Unternehmer
11. AGB-Verwendung
12. Gestaltung des Bestellvorgangs mit Unternehmen
13. Wettbewerbsrecht
(bis hierhin auch alles im Kurs B2B enthalten)

14. Elektronischer Geschäftsverkehr mit Verbrauchern
15. Streitschlichtungsrichtlinie
16. Preisangabenverordnung
17. Widerrufsrechte
18. Informationspflichten im Fernabsatz
19. Gestaltung des Bestellvorganges mit Verbrauchern
20. Weitere Schutzvorschriften im Fernabsatz
(bis hierhin alles im Kurs B2C enthalten)