Chat with us, powered by LiveChat

Rechtssicher von Anfang an
mit dem easyRechtssicher Starterpaket

Rechtssicher von Anfang an
mit dem 
easyRechtssicher Starterpaket


Selbstständig?

Raucht Dir schon der Kopf von dem vielen Rechtskram?


Mit unserem Starterpaket umschiffst Du alle Hürden.

Mit Fachbuch, Schutz für Deine WebsiteDSGVO-Paket und dem sicheren Vertrag für Deine Kundenbeziehungen startest Du von Anfang an rechtlich richtig und sparst auch noch viel Geld.


Perfekt für Dich als Gründer(in)!


Stelle Dein Unternehmen von Anfang an auf rechtssichere Beine und sichere Dich noch vor der Gründung rundum ab.




Mit dem easyRechtssicher Starterpaket erhältst Du:


den Komplett Schutz für nur 79,90 EUR zzgl. MwSt. mit:

  • Datenschutz-Generator für die Datenschutzerklärung auf Deiner Webseite
  • Check
    easyRechtssicher Plugin für WordPress
  • Check
    Datenschutzerklärung für Deine Social Media Fanpages
  • Check
    Zugang zu unserem exklusiven Mitgliederbereich
  • Anleitungen und Hilfestellungen für Deine rechtssichere Webseite
  • Check
    easyRechtssicher Update Service für 4,99 EUR / Monat zzgl. MwSt.

50% Rabatt auf professionelle Vertragsvorlagen und AGB für Deinen Bereich (exakter Preis siehe unten)

gratis: unser Buch "Existenzgründung und Selbstständigkeit rechtlich richtig". Unsere Hilfestellung für wichtige Strukturentscheidungen bei Deinem Unternehmensstart:

  • Check
    Wie Du Dein Business richtig nennst und Deinen Namen und Deine Domain absicherst
  • Check
    Wie Du Dein geistiges Eigentum schützt, Urheberrecht, Markenrecht, Design und weitere Schutzrechte
  • Check
    Wie Du Dein Gewerbe richtig anmeldest, Gewerbe oder Freiberufler, Steueranmeldung
  • Check
    Warum Du eine Gesellschaft gründen solltest und ob sich ausländische Steuersparmodelle lohnen
  • Check
    Wie Du Abmahnungen mit einer rechtssicheren Website vermeidest, mit Checkliste, Tools und weiteren Hinweisen
  • Check
    Wie Du Bußgelder nach DSGVO durch richtigen Datenschutz in Deinem Unternehmen verhinderst, mit Tools und Mustern
  • Check
    Wie Du mit Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen Deine Leistungen sicherst und pünktlich bezahlt wirst.


Somit löst Du die lästigen Rechtsfragen von Anfang an und kannst dieses Problem von Deiner Liste streichen. 



Mit dem easyRechtssicher Starterpaket erhältst Du:


den Komplett Schutz für nur 79,90 EUR zzgl. MwSt. mit:

  • Datenschutz-Generator für die Datenschutzerklärung auf Deiner Webseite
  • Check
    easyRechtssicher Plugin für WordPress
  • Check
    Datenschutzerklärung für Deine Social Media Fanpages
  • Check
    Zugang zu unserem exklusiven Mitgliederbereich
  • Anleitungen und Hilfestellungen für Deine rechtssichere Webseite
  • Check
    easyRechtssicher Update Service für 4,99 EUR / Monat zzgl. MwSt.

50% Rabatt auf professionelle Vertrags- vorlagen und AGB für Deinen Bereich (exakter Preis siehe unten)

gratis: unser Buch "Existenzgründung und Selbstständigkeit rechtlich richtig". Unsere Hilfestellung für wichtige Strukturentscheidungen bei Deinem Unternehmensstart:

  • Check
    Wie Du Dein Business richtig nennst und Deinen Namen und Deine Domain absicherst
  • Check
    Wie Du Dein geistiges Eigentum schützt, Urheberrecht, Markenrecht, Design und weitere Schutzrechte
  • Check
    Wie Du Dein Gewerbe richtig anmeldest, Gewerbe oder Freiberufler, Steueranmeldung
  • Check
    Warum Du eine Gesellschaft gründen solltest und ob sich ausländische Steuersparmodelle lohnen
  • Check
    Wie Du Abmahnungen mit einer rechtssicheren Website vermeidest, mit Checkliste, Tools und weiteren Hinweisen
  • Check
    Wie Du Bußgelder nach DSGVO durch richtigen Datenschutz in Deinem Unternehmen verhinderst, mit Tools und Mustern
  • Check
    Wie Du mit Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen Deine Leistungen sicherst und pünktlich bezahlt wirst.


Somit löst Du die lästigen Rechtsfragen von Anfang an und kannst diese von Deiner Liste streichen. 

easyRechtssicher bietet Dir umfassende rechtliche Absicherung aus einer Hand mit:


Plugin

Automatisiert die Datenschutzerklärung für Deine Website erstellen und ändern.

Datenschutzerklärung
für Social Media Fanpages

Rechtliche Absicherung auch für Deinen Auftritt auf Facebook, Twitter, Instagram & Co.

50% Rabatt auf
AGB und Vertrag

Alle Verträge sind mit erfahrenen Anbietern ihres Fachs entwickelt worden.


Mitgliederbereich

Informationen zu den rechtlichen Anforderungen mit vielen Checklisten, Mustern und Tools.


E-Book gratis

Hilfe bei allen wichtigen Entscheidungen zu Deinem Unternehmensstart


Info-Service

Wir unterrichten Dich über rechtliche Änderungen und passen die Muster an.

easyRechtssicher bietet Dir umfassende rechtliche Absicherung aus einer Hand mit:


Plugin

Automatisiert die Datenschutzerklärung für Deine Website erstellen und ändern.

50% Rabatt auf
AGB und Vertrag

Alle Verträge sind mit erfahrenen Anbietern ihres Fachs entwickelt worden.


E-Book gratis

Hilfe bei allen wichtigen Entscheidungen zu Deinem Unternehmensstart


Datenschutzerklärung
für Social Media Fanpages

Rechtliche Absicherung auch für Deinen Auftritt auf Facebook, Twitter, Instagram & Co.


Mitgliederbereich

Informationen zu den rechtlichen Anforderungen mit vielen Checklisten, Mustern und Tools.


Info-Service

Wir unterrichten Dich über rechtliche Änderungen und passen die Muster an.


easyRechtssicher bietet Dir umfassende rechtliche Absicherung aus einer Hand mit:


Plugin

Automatisiert die Datenschutzerklärung für Deine Website erstellen und ändern.

50% Rabatt auf
AGB und Vertrag

Alle Verträge sind mit erfahrenen Anbietern ihres Fachs entwickelt worden.


E-Book gratis

Hilfe bei allen wichtigen Entscheidungen zu Deinem Unternehmensstart


Datenschutzerklärung
für Social Media Fanpages

Rechtliche Absicherung auch für Deinen Auftritt auf Facebook, Twitter, Instagram & Co.


Mitgliederbereich

Informationen zu den rechtlichen Anforderungen mit vielen Checklisten, Mustern und Tools.


Info-Service

Wir unterrichten Dich über rechtliche Änderungen und passen die Muster an.




Wähle hier den passenden Vertrag für Dein Business.

 

Dein individueller Gesamtpreis ergibt sich aus:



+ Komplett Schutz (79,90 EUR netto)

+ Update Service (4,99 EUR / Monat netto)

+ den von Dir gewählten Vertrag: 


Bei Klick auf den Vertrag wird der Kauf fortgesetzt.




Wähle hier den passenden Vertrag für Dein Business.

 

Dein individueller Gesamtpreis ergibt sich aus:



+ Komplett Schutz (79,90 EUR netto)

+ Update Service (4,99 EUR / Monat netto)

+ den von Dir gewählten Vertrag: 


Bei Klick auf den Vertrag wird der Kauf fortgesetzt.

Über diesen Coaching Vertrag lassen sich die Besonderheiten der Coaching Vereinbarung regeln. Das reicht von der Verbindlichkeit der Terminvereinbarung bis zu der vertraulichen Beziehung zwischen den Vertragsparteien. Dafür müssen klare Verantwortungs-bereiche geschaffen werden. Der Coach muss klar kommunizieren, in welcher Weise der Klient mitwirken muss, welche Leistungen enthalten sind und welche nicht. Sonst drohen dem Coach erhebliche Rechtsnachteile, viel Ärger, lauter unbezahlter Aufwand und am Ende gar noch eine Haftung für ein gescheitertes Coaching.

Wenn Du als Coach ausschließlich offline tätig bist, brauchst Du das Fernabsatzrecht mit seinen vielen Informationspflichten nicht zu beachten. Dafür musst Du Deine Verträge ausschließlich mit einem gleichzeitig mit Dir anwesenden Verbraucher schließen.

Wenn Du also alle Coaching-Verträge erst in Deiner Praxis schließt und dort das Coaching erbringst, bist Du reiner Offline Coach und Du kannst hier Deinen passenden Vertrag buchen.

Fast jeder Online Unternehmer bedarf für sein Unternehmen ergänzender künstlerischer Leistungen. Dies können Texte, Bilder, Animationen, Videos, Zeichnungen, Tonaufnahmen, Musik, Sprachwerke, Schnittleistungen oder vergleichbare Leistungen sein.

Soweit es sich um ein kleineres oder einzelnes Werk handelt, kommt man mit den Regeln des Werkvertrages im Grundsatz aus, wenn man einige Besonderheiten beachtet. Diese sind in dem vorliegenden Muster eingearbeitet.

Werbung mit Influencern ist derzeit eines der mächtigsten Werbeinstrumente. Den Chancen stehen rechtlich aber viele Gefahren gegenüber. Influencer Werbung findet auf der Schnittstelle von Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Vertragsrecht statt. Geregelt werden müssen die Rechte an den Beistellungen des Unternehmens, aber auch die Rechte an den Ergebnissen des Influencers. In beiden Fällen können Rechte Dritter verletzt werden. Unser Influencer-Vertrag stimmt die Interessen des Influencers an seinem Account und die Werberichtlinien des Unternehmens aufeinander ab und berücksichtigt die nötigen Bestimmungen zum Schutze des Influencers.

Moderation ist eine ungewöhnliche Aufgabe. Kein Produkt wechselt den Besitzer, es wird kein Gegenstand geschaffen und doch ist es nicht einfach Arbeit! Das macht auch den Juristen zu schaffen. Bereits die Einordnung des Moderatorenvertrages als Werkvertrag oder Dienstvertrag ist schwierig. Punktgenau muss eine Leistung abgeliefert werden, deren Erfolg nicht ohne weiteres zu messen ist.

Die Rechtsprechung neigt dazu, den Auftragnehmer, also den Moderator als Fachmann anzusehen, den Kunden dagegen als Laien. In der Konsequenz muss der Moderator fast alles bedenken und dem Auftraggeber klare Mitwirkungspflichten an die Hand geben. Er muss klar kommunizieren, in welcher Weise der Kunde mitwirken muss, welche Leistungen enthalten sind und welche nicht. 

Du programmierst?
Du willst für Deine Leistungen vollständig und rechtzeitig bezahlt werden?

Du willst den vielen Sonderwünschen Deiner Kunden nicht ausgeliefert sein?
Du willst einen klaren Rahmen für Dein Projekt?
Du willst, dass auch Dein Kunde weiß, was er zu tun hat?
Du willst nicht abgemahnt werden, weil Deine AGB falsch sind oder Hinweise nicht enthalten?

Dann brauchst Du einen speziellen Vertrag für Programmierer.

Wer an Verbraucher verkauft, muss umfangreichen Informationspflichten nach dem Fernabsatzrecht, dem Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs und seit neuestem auch der Datenschutzgrundverordnung erfüllen. Das ist ohne angepasste AGB fast nicht möglich.

Gleichzeitig ist der Spielraum für AGB gegenüber Verbrauchern sehr klein geworden. Schnell ist eine unwirksame Regelung verwendet, die zu einer Abmahnung führen kann.

Viele virtuelle Assistentinnen haben Ärger mit Kunden, Zahlungsausfälle und Bedenken wegen der DSGVO. Mit dem unserem Vertragspaket für virtuelle Assistentinnen sicherst Du Dich und Deine Leistungen ab: weniger Ärger, mehr Sicherheit und mehr Geld mit Deinem Vertrag für virtuelle Assistenz.

Und das Beste: ein Auftragsverarbeitungsvertrag ist auch gleich mit enthalten!

Der Vertrag über Webdesign hat Projektcharakter. Damit das Projekt gelingt, müssen Webdesigner und Auftraggeber vertrauensvoll zusammen arbeiten. Regelungen dafür enthält das Gesetz aber nicht.

Die Rechtsprechung neigt dazu, den Auftragnehmer als Fachmann anzusehen, den Kunden dagegen als Laien. Daher muss der Webdesigner möglichst viel an Schwierigkeiten vorhersehen und klare Verantwortungsbereiche schaffen. Es muss klar kommuniziert werden, wie der Kunde mitwirken muss, welche Leistungen enthalten sind und welche nicht. Sonst drohen dem Webdesigner erhebliche Rechtsnachteile, viel Ärger, lauter unbezahlter Aufwand und am Ende gar noch eine Haftung für das gescheiterte Projekt.

Die passenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle, die sowohl Präsenzveranstaltungen als auch Online Webinare oder Kurse für Verbraucher anbieten. Diese AGB enthalten sowohl Regelungen für die Online Bestellung und Online Durchführung von kostenpflichtigen Webinaren oder Kursen als auch Regelungen, die nur notwendig werden, wenn Seminare oder Kurse offline angeboten werden. Für ein Einzel-Coaching bitte die Regelung für Coaching verwenden, die noch etwas spezieller sind.



Wähle hier den passenden Vertrag für Dein Business.

 

Dein individueller Gesamtpreis ergibt sich aus:



+ Komplett Schutz (79,90€ netto)

+ Update Service (4,99€ / mtl. netto)

+ den von Dir gewählten Vertrag:


Bei Klick auf den Vertrag wird der Kauf fortgesetzt.


Coaching (Online)
EUR 124,50
statt EUR 249,00

Über diesen Coaching Vertrag lassen sich die Besonderheiten der Coaching Vereinbarung regeln. Das reicht von der Verbindlichkeit der Terminvereinbarung bis zu der vertraulichen Beziehung zwischen den Vertragsparteien. Dafür müssen klare Verantwortungs-bereiche geschaffen werden. Der Coach muss klar kommunizieren, in welcher Weise der Klient mitwirken muss, welche Leistungen enthalten sind und welche nicht. Sonst drohen dem Coach erhebliche Rechtsnachteile, viel Ärger, lauter unbezahlter Aufwand und am Ende gar noch eine Haftung für ein gescheitertes Coaching.

Coaching (Offline)
EUR 94,50
statt EUR 189,00

Wenn Du als Coach ausschließlich offline tätig bist, brauchst Du das Fernabsatzrecht mit seinen vielen Informationspflichten nicht zu beachten. Dafür musst Du Deine Verträge ausschließlich mit einem gleichzeitig mit Dir anwesenden Verbraucher schließen.

Wenn Du also alle Coaching-Verträge erst in Deiner Praxis schließt und dort das Coaching erbringst, bist Du reiner Offline Coach und Du kannst hier Deinen passenden Vertrag buchen.

Einkauf von Werken
EUR 94,50
statt EUR 189,00

Fast jeder Online Unternehmer bedarf für sein Unternehmen ergänzender künstlerischer Leistungen. Dies können Texte, Bilder, Animationen, Videos, Zeichnungen, Tonaufnahmen, Musik, Sprachwerke, Schnittleistungen oder vergleichbare Leistungen sein.

Soweit es sich um ein kleineres oder einzelnes Werk handelt, kommt man mit den Regeln des Werkvertrages im Grundsatz aus, wenn man einige Besonderheiten beachtet. Diese sind in dem vorliegenden Muster eingearbeitet.

Influencer
EUR 224,50
statt EUR 449,00

Werbung mit Influencern ist derzeit eines der mächtigsten Werbeinstrumente. Den Chancen stehen rechtlich aber viele Gefahren gegenüber. Influencer Werbung findet auf der Schnittstelle von Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Vertragsrecht statt. Geregelt werden müssen einerseits die Rechte an den Beistellungen des Unternehmens, anderseits aber auch die Rechte an den Ergebnissen des Influencers. In beiden Fällen können Rechte Dritter verletzt werden. Der Influencer-Vertrag stimmt die Interessen des Influencers an seinem Influencer-Account und die Werberichtlinien des Unternehmens aufeinander ab und berücksichtigt die nötigen Schutzbestimmungen zum Schutze des Influencers.

Moderation
EUR 198,50
statt EUR 397,00

Moderation ist eine ungewöhnliche Aufgabe. Kein Produkt wechselt den Besitzer, kein Gegenstand wird hergestellt! Das macht den Juristen zu schaffen. Bereits die Einordnung des Moderatorenvertrages als Werkvertrag oder Dienstvertrag ist schwierig. Punktgenau muss eine Leistung abgeliefert werden, deren Erfolg nicht ohne weiteres zu messen ist.

Die Rechtsprechung neigt dazu, den Auftragnehmer, also den Moderator als Fachmann anzusehen, den Kunden dagegen als Laien. Daher muss der Moderator fast alles bedenken und dem Auftraggeber klare Mitwirkungspflichten an die Hand geben. Er muss klar kommunizieren, in welcher Weise der Kunde mitwirken muss, welche Leistungen enthalten sind und welche nicht. 

Programmierung
EUR 139,50
statt EUR 297,00

Du programmierst und willst für Deine Leistungen vollständig und rechtzeitig bezahlt werden?

Du willst den vielen Sonderwünschen Deiner Kunden nicht ausgeliefert sein?
Du willst einen klaren Rahmen für Dein Projekt und, dass auch Dein Kunde weiß, was er zu tun hat?
Du willst nicht abgemahnt werden, weil Deine AGB falsch sind oder Hinweise nicht enthalten?

Dann brauchst Du einen speziellen Vertrag für Programmierer.

Verkäufe an Verbraucher
EUR 39,50
statt EUR 79,00

Wer an Verbraucher verkauft, muss umfangreichen Informationspflichten nach dem Fernabsatzrecht, dem Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs und seit neuestem auch der Datenschutzgrundverordnung erfüllen. Das ist ohne angepasste AGB fast nicht möglich.

Gleichzeitig ist der Spielraum für AGB gegenüber Verbrauchern sehr klein geworden. Schnell ist eine unwirksame Regelung verwendet, die zu einer Abmahnung führen kann.

Virtuelle Assistenz
EUR 79,50
statt EUR 159,00

Viele virtuelle Assistentinnen haben Ärger mit Kunden, Zahlungsausfälle und Bedenken wegen der DSGVO. Mit dem unserem Vertragspaket für virtuelle Assistentinnen sicherst Du Dich und Deine Leistungen ab: weniger Ärger, mehr Sicherheit und mehr Geld mit Deinem Vertrag für virtuelle Assistenz.

Und das Beste ist: ein Auftragsverarbeitungsvertrag ist auch gleich mit enthalten!

Webdesign
EUR 139,50
statt EUR 279,00

Der Vertrag über Webdesign hat Projektcharakter. Damit das Projekt gelingt, müssen Webdesigner und Auftraggeber vertrauensvoll zusammen arbeiten. Regelungen dafür enthält das Gesetz aber nicht.

Die Rechtsprechung neigt dazu, den Auftragnehmer als Fachmann anzusehen, den Kunden dagegen als Laien. Daher muss der Webdesigner möglichst viel an Schwierigkeiten vorhersehen und klare Verantwortungsbereiche schaffen. Es muss klar kommuniziert werden, wie der Kunde mitwirken muss, welche Leistungen enthalten sind und welche nicht. Sonst drohen dem Webdesigner erhebliche Rechtsnachteile, viel Ärger, lauter unbezahlter Aufwand und am Ende gar noch eine Haftung für das gescheiterte Projekt.

Webinare, Kurse,
Seminare
EUR 139,50
statt EUR 279,00

Die passenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle, die sowohl Präsenzveranstaltungen als auch Online Webinare oder Kurse für Verbraucher anbieten. Diese AGB enthalten sowohl Regelungen für die Online Bestellung und Online Durchführung von kostenpflichtigen Webinaren oder Kursen als auch Regelungen, die nur notwendig werden, wenn Seminare oder Kurse offline angeboten werden. Für ein Einzel-Coaching bitte die Regelung für Coaching verwenden, die noch etwas spezieller sind.


Jeder, der ein Unternehmen gründet steht anfangs vor so vielen Fragen:

Welche Rechtsform ist für mich die richtige? Bin ich Freiberufler? Wie sichere ich meine Website korrekt ab? Benötige ich Verträge für mein Business? Bin ich Auftragsverarbeiter? Und wie funktioniert das mit der DSGVO?

In unserem Starterpaket findest Du Antwort auf diese und weitere Rechtsfragen zu Deiner Unternehmensgründung. 


Die Anleitungen des Migliederbereiches helfen Dir auch dann weiter, wenn Dein Unternehmen wächst und Du immer wieder rechtlichen Fragen begegnen wirst. Somit hast Du einen Experten zur Hand, der Dir auch in Zukunft zur Seite steht:


Lass Recht unsere Sorge sein!



Warum easyRechtssicher?

Hinter easyRechtssicher steht Dr. Ronald Kandelhard,
Rechtsanwalt und Mediator
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Online Unternehmer

Ronald war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität, wo er zum Dr. jur. promoviert wurde.

Daneben hat er als Legal Expert der Europäischen Union in der Rechtsreform der ehemaligen Staaten der Sowjetunion gearbeitet. In einem Expertenteam hat er geholfen, dort der neuen politischen Ordnung entsprechende Zivil- und Handelsgesetze zu erarbeiten, etwa in Georgien, Turkmenistan oder Moldawien.

Zudem hat er als Lehrbeauftragter an der Universität unter anderem Computer- und Internetrecht unterrichtet. 


Um mehr Zeit für Familie und Reisen zu haben, ist Ronald selbst Online-Unternehmer geworden. Seitdem ist er Mitglied diverser Netzwerke für digitale Nomaden und hat an den Nomad Cruises teilgenommen. Da er von Webworkern und Online-Unternehmern immer wieder nach rechtssicheren Websites gefragt wurde, hat er easyRechtssicher entwickelt. 


In diesem Video erklärt er, warum er die Plattform ins Leben gerufen hat:

Wir freuen uns auf Dich im Mitgliederbereich und über Deine Bewertung auf:

Wir freuen uns auf Dich im Mitgliederbereich

und über Deine Bewertung:

easyRechtssicher - einfach. nachhaltig. abmahnfrei

easyRechtssicher - einfach. nachhaltig. abmahnfrei